Stellenangebote bei Laaf PM & Walzenservice GmbH

Wir suchen im Moment folgende Mitarbeiter:

Ihr Aufgabengebiet:

Bearbeitung von Walzen und Drehteilen ab ca. Ø 200 mm und Länge ab ca. 2500 mm

  • Bearbeiten von Walzenrohre, Walzenböden, Walzenzapfen, Lagerteilen, Kupplungen, Buchsen etc. aus Stahl und Grauguss
  • Rissprüfung an Walzenzapfen
  • Maßkontrolle an Walzenzapfen
  • Ausbohren von Walzenzapfen
  • Abdrehen von alten Walzenbezügen
  • Bandschleifen von Stahlrohroberflächen
  • Sicheres Anwenden von Messwerkzeugen zur Selbstkontrolle
  • Lesen, Verstehen und Arbeiten nach technischen Zeichnungen und Arbeitspapieren.

Unter fachmännischer Begleitung führen wir Sie an die Fertigung und Bearbeitung von Papiermaschinenwalzen heran.

Sie bringen mit:

  • Ausgebildete Fachkraft als Dreher / Zerspanungsmechaniker
  • Kranfahrerschein wäre perfekt, aber nicht Bedingung und kann bei uns nachgeholt werden
  • Freundliche und dynamische Persönlichkeit
  • Flexibel, teamfähig und aufgeschlossen für Neues

Wir bieten Ihnen:

  • Familiäres Betriebsklima
  • Regel-Arbeitszeit von Montag – Freitag bei einer 40 Stundenwoche
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein attraktives Gehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen nach der Probezeit
  • Arbeitskleidung inklusive Waschservice => ohne Selbstbeteiligung
  • Kostenübernahme für einen Kranführerschein

Wir suchen eine zuverlässige und sorgfältig strukturierte Persönlichkeit, die langfristig unserem Unternehmen treu bleiben möchte.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an mail@laafwalzen.de

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Herr Franz Hürtgen (Telefon 02484 – 91971 50.

Dein Aufgabengebiet:

Bei uns wirst du ausgebildet in der Bearbeitung von Walzen und Drehteilen.

Mit uns bearbeitest du Walzenrohre, Walzenböden, Walzenzapfen, Lagerteilen, Kupplungen, Buchsen etc. aus Stahl und Grauguss

Des Weiteren machen unsere Zerspanungsmechaniker folgendes:

  • Rissprüfung an Walzenzapfen
  • Maßkontrolle an Walzenzapfen
  • Ausbohren von Walzenzapfen
  • Abdrehen von alten Walzenbezügen
  • Bandschleifen von Stahlrohroberflächen
  • Sicheres Anwenden von Messwerkzeugen zur Selbstkontrolle
  • Lesen, Verstehen und Arbeiten nach technischen Zeichnungen und Arbeitspapieren

Unter fachmännischer Begleitung führen wir Dich an die Fertigung und Bearbeitung von Papiermaschinenwalzen heran, mit der Absicht zur Übernahme nach der Ausbildung.

Du bringst mit:

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • gute Kenntnisse in Mathematik und technisches Verständnis
  • eine freundliche und dynamische Persönlichkeit
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit für Neues

Wir bieten dir:

  • Familiäres Betriebsklima
  • Regel-Arbeitszeit von Montag – Freitag bei einer 40 Stundenwoche
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein attraktives Ausbildungsgehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen nach der Probezeit
  • Arbeitskleidung inklusive Waschservice => ohne Selbstbeteiligung
  • Kostenübernahme für einen Kranführerschein

Wir suchen eine zuverlässige und sorgfältig strukturierte Persönlichkeit, die langfristig unserem Unternehmen treu bleiben möchte.

Sende deine Bewerbung bitte per E-Mail an mail@laafwalzen.de

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Herr Mario Laaf (Telefon 02484 – 91971 50).